Schlapp und müde? Power für die Mitochondrien

 

Wenn wir uns schlapp und müde fühlen, kann es an den Mitochondrien liegen. Das sind kleine Kraftwerke in unseren Körperzellen, die unsere Energie bilden sollen. Damit dieser Vorgang effektiv ablaufen kann, brauchen die Mitochondrien das entsprechende Ausgangsmaterial und das sind u.a. auch Vitamine und Spurenelemente. Insbesondere dunkelrote Früchte haben hier einen hohen Stellenwert: Brombeere, Himbeere, Heidelbeere, Granatapfel, Acai, Aronia, Cranberry.

In Form von sog. Muttersäften können die wertvollen Inhaltsstoffe unkompliziert verzehrt werden. Dabei ist allerdings auf eine hochwertige Qualität zu achten. Info dazu hier: was sind Muttersäfte?

 

 

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0